St. Peter-Ording

Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, bunte Straßencafés, Restaurants, Gaststätten und Bars finden Sie in den vier Ortsteilen von St. Peter-Ording. Sie sind alle problemlos mit dem Fahrrad, zu Fuß oder per Bus erreichbar.

Ortsteil Ording: ländliche Muße und maritimes Leben. Das Areal für Surfer, Strandsegler, Kitebuggyfahrer und Katamaransegler.

Ortsteil Bad: touristisches Zentrum mit besonderen Akzenten – die einzigartige Seebrücke, Wellness in der Dünen-Therme, die Promenadenneugestaltung. Hier liegt auch die Einkaufsmeile von St. Peter-Ording.

Ortsteil Dorf: kleinstädtischer Charme mit harmonischem Miteinander von historischer Architektur und moderner Geschäftigkeit.

Ortsteil Böhl: Gemütlichkeit unter norddeutschen Reetdächern inmitten einer malerischen Natur. Das alte Friesenhaus ist hier ebenso zu Hause wie das Wahrzeichen von Böhl – der Leuchtturm auf dem Deich. Wer sich in Böhl sportlich betätigen will, spielt Golf oder reitet am Strand entlang.