Ausflugsziele

Ausflugsziele Banner

St. Peter-Ording und Umgebung bieten eine ganze Reihe von interessanten Ausflugszielen: Ob ein gemütlicher Einkaufsbummel auf dem Wochenmarkt in St. Peter-Ording oder ein Tagesausflug per Schiff zu einer Hallig – bei uns wird Ihnen garantiert nicht langweilig, es gibt viel zu entdecken.

Wochenmarkt

Die schönste Form eines Einkaufsbummels ist für viele Menschen der Besuch eines großen, reich bestückten Wochenmarkts. In St. Peter-Ording bietet sich jeden Mittwoch die Gelegenheit dazu.
Händler aus Dithmarschen und Eiderstedt präsentieren in bunter Vielfalt ihre Waren. Der Wochenmarkt findet auf dem großen Marktplatz von St. Peter-Dorf statt.

Bernsteinmuseum

Mit Geduld und Aufmerksamkeit kann man nicht nur am Strand von St. Peter-Ording das "Gold des Meeres" finden. Schönste Entdeckungen verspricht auch ein Besuch des Bernsteinmuseums im Zentrum des Ortsteils Dorf. Zahllose Ausstellungsstücke und Schautafeln illustrieren die vielen Facetten der Geschichte des Bernsteins – von seiner Entstehung vor 50 Millionen Jahren über die Verwendung und Verehrung des samtigen Schmucksteins bis hin zur modernen Bearbeitung. Vorträge und Kurse zum sachgerechten Schleifen des Bernsteins ergänzen die Ausstellung.

Bernsteinmuseum
Dorfstr. 15
25826 St. Peter-Ording

Rundfahrten

Der Hitzlöper, eine Bimmelbahn, ist aus St. Peter-Ordings Ortsbild nicht mehr wegzudenken. Das nostalgische Gefährt startet regelmäßig zu ausgedehnten, originell und informativ moderierten Ausflugs- und Stadtfahrten.
Die Touren sind unter anderem kombiniert mit einer Wattführung oder einem Aufenthalt in Westerhever samt Spaziergang zum Leuchtturm. Im Hitzlöper finden maximal 65 Personen Platz.
Ausgangspunkt ist die Haltestelle „Bei der Dünen-Therme“ im Zentrum von St. Peter-Bad; von dort fährt die kleine Bahn ein- bis zweimal täglich zum Ordinger Strand und zu allen anderen Ausflugszielen.

Leuchttürme

Leuchtturm St. Peter-Böhl
Als Wahrzeichen des Ortsteils St. Peter-Böhl gilt der auf dem Deich errichtete Leuchtturm. Der runde rotbraune Ziegelturm wurde im Jahr 1892 fertiggestellt.
Anfangs diente er nur als Tagessichtzeichen, erst 1914 wurde er als Leuchtturm eingesetzt. Das 18,40 Meter hohe Bauwerk ist heute immer noch in Betrieb.

Westerhever Leuchtturm
Der Westerhever Leuchtturm ist so malerisch, dass er zum bekanntesten Gebäude an Schleswig-Holsteins Westküste wurde. Er liegt nur wenige Kilometer von St. Peter-Ording entfernt.
Vor gut Hundert Jahren erbaut, sendet er noch heute aus 41,50 Metern Höhe seine Lichtsignale über die Nordsee. Die Leuchtturmwarft ist nur zu Fuß zu erreichen, vom Parkplatz Westerhever aus dauert es circa 45 Minuten.

Westküstenpark und Robbarium

Der Westküstenpark St. Peter-Ording bietet Ihnen täglich die Möglichkeit, über 800 Haus- und Wildtiere zu beobachten. Hier finden Sie unter anderem Terrarien und Aquarien, Ponyweiden, einen Streichelzoo und eine begehbare Großvoliere für Schwarzstörche. Mit mehr als 1000 Quadratmetern Wasserfläche beherbergt er die größte Seehundanlage Deutschlands. Die Tiere leben in natürlichem Nordseewasser ohne chemische Zusätze. In der Anlage können sie sich nach Herzenslust austoben, am feinen Sandstrand sonnen und auf dem Schwimmponton ausruhen. Ein besonderes Erlebnis ist es, den Seehunden während ihres speziellen Trainings und der Fütterung zuzusehen. Ihre Schwimmkünste kann man auch unter Wasser verfolgen. Dazu wurde eigens ein Beobachtungsraum mit Unterwasserfenstern in das Seehundbecken eingebaut.

Westküstenpark & Robbarium
St. Peter-Ording
Ortsteil Böhl
Tel.: 04863 3044
www.westküstenpark.de

Multimar-Wattforum

Watt und Wale neu entdecken: Gehen Sie auf Expedition im größten Informationszentrum des Nationalparks Wattenmeer. Tauchen Sie ab in die Welt der Wale! Sensationell ist das 17,5 m lange Originalskelett eines gigantischen Pottwals. Mit Film, Computer, Unterwasserkamera und Mikroskop erhalten Sie faszinierende Einblicke über das Wattenmeer und die Nordsee.

Das Multimar-Wattforum bietet spezielle Führungen für Schulklassen sowie Nachtführungen und Lesungen unter dem Walmodell an.

Nationalparkzentrum Multimar-Wattforum
Am Robbenberg
25832 Tönning
Tel.: 04861 96200
www.multimar-wattforum.de

Online-Buchen News

Eiderstedter Fahrradengel

unser Fahrradverleih auf dem Campusgelände

Weiterlesen …

„Café Lutz“

Selbstgemachter Kuchen und Torten / großer Biergarten

Weiterlesen …

campus nordsee | Pestalozzistr. 72 | 25826 St. Peter-Ording | Tel: +49 48 63 - 47 11 - 2000 | info@campus-nordsee.de
Kooperationspartner